Was ist Agility?              

Agility ist eine tolle Kombination aus Sport, Spaß und konzentrierter Zusammenarbeit für Mensch und Hund. In dieser Hundsportart soll ein  Hindernisparcours  in vorgegebener Reihenfolge  möglichst schnell, aber vor allem fehlerfrei durchlaufen werden. Der Mensch führt den Hund mit Körpersprache, Handzeichen und Stimme durch den Parcours, der aus verschiedenen Hürdenkombinationen, Tunnel, Wippe Steg, A-Wand, Slalom und anderen Hindernissen besteht.

Natürlich steht bei uns der Spaß für Hund und Mensch im Vordergrund. Je nach Können der Hund-Mensch Teams gibt es verschiedene Schwierigkeitsgrade, wobei aber immer auf die Genauigkeit der Ausführung und das  Zusammenspiel zwischen Mensch und Hund geachtet wird.

Voraussetzung für die Teilnahme am Agility ist, dass der Hund gesundheitlich und körperlich fit ist und über einen guten Grundgehorsam verfügt.

Hunde unter 12 Monaten sind wegen des noch nicht abgeschlossenen Knochenwachstums  von den Sprüngen ausgeschlossen, können aber durchaus schon Führtechniken und andere Geräte erlernen.